Unsere Leitlinien,
schaffen Vertrauen und Sicherheit

Leitlinien der Master Ambulante Pflegedienste GmbH

Wohlbefinden

Das Wohlbefinden unserer Patienten steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unsere Betreuung orientiert sich stets an ihren individuellen Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten. Wir betreuen sie dort, wo sie sich am wohlsten fühlen: Bei Ihnen Zuhause. Die Wahrung Ihrer Privatsphäre hat für uns oberste Priorität. Wir bemühen uns, die Räumlichkeiten nicht der Pflege anzupassen, sondern die Pflege den Räumlichkeiten.

Entlastung

Die Pflege eines geliebten Menschen kann für Angehörige sehr belastend sein. Oftmals wird die eigene seelische und körperliche Belastungsgrenze überschritten. Wir finden mit Ihnen praktikable Lösungen, um Sie beispielsweise in den Urlaubszeiten sowie krankheitsbedingten Ausfällen zu vertreten.

Respekt

Ihre Bedürfnisse werden mit Respekt behandelt und Sie werden stets mit Würde gepflegt. Wir respektieren Ihre Individualität und Einzigartigkeit. Selbstverständlich pflegen und unterstützen wir Sie unabhängig von Ihrer Konfession, Nationalität und Herkunft sowie Ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Verfassung. Durch den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung und gegenseitige Anerkennung unterstützen wir Sie dabei, ein höchstmögliches Maß an Selbstständigkeit zu erhalten, zu fördern und wiederherzustellen.

Kontinuität

Professionelle Pflegefachkräfte sind rund um die Uhr für Sie da. Wir garantieren eine ausreichende, gleichmäßige und konstante Versorgung aller Kunden, entsprechend Ihres Pflegebedarfs.

Transparenz

Unsere zielorientierte Pflege setzen wir durch einen langzeiterprobten und gut strukturierten Pflegeprozess um. Dieser bildet sich in der Pflegedokumentation ab, die Ihnen jederzeit zur Einsicht zur Verfügung steht. Sämtliche Ziele werden gemeinsam mit ihm und auf Wunsch mit Ihren Angehörigen besprochen und festgelegt. So entsteht von Anfang an Transparenz, von der Vorbesprechung, über die Pflegeleistungen bis zur ordnungsgemäßen Abrechnung

Professionalität

Unsere Leitungskräfte verfügen neben langjährigem pflegefachliche Erfahrungen in der häuslichen und stationäre Alten- und Krankenpflege über eine leistungsbezogene Weiterbildung bei einem christlichem Träger. Die Qualität der Versorgung unserer Kunden unterliegt einem kontinuierlichen Analyse-, Anpassungs- und Optimierungsprozess. Alle Mitarbeiter sind dazu verpflichtet, an regelmäßigen Fortbildungen teilzunehmen. Sämtliche Pflegeleistungen werden unter ständiger Verantwortung einer ausgebildeten Pflegefachkraft durchgeführt.

Menschenwürde

In der letzten Phase eines jeden Lebens tragen wir, durch die Erfüllung von kulturellen und religiösen Bedürfnissen zu einem menschenwürdigen, möglichst schmerzarmen Sterben bei. Wir gehen selbstverständlich auf Ihre individuellen Bedürfnisse auf diesem letzten Weg ein und geleiten Sie bis zum Schluss.

Solidarität

Auch der Bereich der Pflege unterliegt den gesellschaftlichen und ökonomischen

Gegebenheiten und Entwicklungen des Gesundheitswesens. Somit müssen auch wir unsere Kosten und Leistungen ständig an die wirtschaftliche Gegebenheiten anzupassen. In Fällen, in denen die Finanzierung nicht ausreichend gewährleistet ist, suchen wir mit Ihnen nach individuellen Möglichkeiten.

Wo befinde ich mich?

Startseite » Leitlinien